Zum Inhalt

Zur Navigation

§57a Überprüfungsabwicklung

Wir unterstützen Sie bei der §57a Überprüfung, auch "Pickerl" genannt.

Die Pickerl-Überprüfung ist gesetzlich vorgeschrieben und dient zur Überprüfung der Verkehrs- und Betriebssicherheit sowie der Umweltverträglichkeit Ihres Fahrzeuges.

 

Toleranzgrenze für den Begutachtungszeitraum

Der Toleranzzeitraum für die §57a-Begutachtung beträgt 6 Monate. Der Überprüfungstermin beginnt 1 Monat vor und endet 4 Monate nach Fälligkeit (Monat der Erstzulassung).

Kontaktieren Sie uns für eine Terminvereinbarung.